Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe. Psalm 91,1-2

In unserem Leben können wir durch viele Gefahren bedroht werden: Unterwegs im Verkehr oder durch gefährliche Krankheiten. Aber wo sind wir sicher?

Gott, der Allerhöchste, ist der Allmächtige, der uns die größtmögliche Sicherheit bieten möchte. Dass hat der Schreiber dieses Psalms erfahren, aber auch Menschen, die heute leben. Auch sie haben zum HERRN gesagt: Du bist meine Zuflucht; und sie wissen, dass sie sicher sind – egal was ihnen im Leben begegnet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.