Lobe den HERRN, meine Seele,
und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat;
der dir alle deine Sünde vergibt,
und heilet alle deine Gebrechen.     Psalm 103,2-3

Es ist gut, zu sich selbst zu sagen: Lobe den Herrn, preise seinen Namen! Denke zurück an sein Erbarmen und danke Gott, der als Vater für dich gesorgt hat. Du bist sicher mehr als einmal krank gewesen und wieder gesund geworden. Oder denke an gefährliche Situationen, z.B. im Straßenverkehr – und du lebst noch. Und wie oft hat ER dir vergeben, obwohl du eine Strafe verdient hättest?

So liebevoll, so gut ist Gott – und außerdem will er uns verwandeln, dass wir IHM gleich werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.