» Ermutigende Bibelverse

Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige!

  • Veröffentlicht am 17 August 2013
 

Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige! Denn siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr’s denn nicht? Ich mache einen Weg in der Wüste und Wasserströme in der Einöde.
Jesaja 43,18-19

Nach vorne blicken!

Warum bist du noch mit dem Vergangenen beschäftigt? Daran kannst du nichts mehr ändern! Aber JETZT will Gott etwas Neues schaffen, jetzt hast du die Möglichkeit es besser zu machen, im Jetzt liegt deine Zukunft! Deshalb ist dieses Bibelwort eine so wichtige und wertvolle Ermahnung.

Wenn man etwas getan hat, was man lieber nicht getan hätte, dann kann man diese Sache vor Gott – und wo nötig Menschen – in Ordnung bringen. Hat man dies getan, dann ist es lebenswichtig, nicht mehr darüber nachzudenken – und all solche Gedanken abzuweisen – sondern sich stattdessen mit dem zu beschäftigen, was Gott jetzt Neues schaffen will. Ist man diesem Bibelwort gehorsam, dann erlebt man, dass Gott Wege in der Wüste und Wasserströme in dürren Gegenden schafft.


Weitere Artikel zum Thema: